Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ein freundliches Hallo.

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2017
    Ort
    Sittensen
    Beiträge
    4

    Beitrag Ein freundliches Hallo.

    Meine Reise in das Roleplay begann im Mainstream, als ein "Kumpel" damals einen "Das schwarze Auge - Starter" Spiel zum Geburtstag bekam. Er gab sich alle Mühe, hatte aber als Gamemaster den Charme eines Brotbackautomaten. Es hätte etwas leckeres, duftendes, nahrhaftes bei rauskommen können, die Backmischung, respektive Anfangsszenario, wurde jedoch zu Asche. Ein zweiter Anlauf in gänzlich anderer Besetzung endete in einer Trollerei:

    "Ich nehme meinen Zweihänder und Köpfe den Wirt."
    "Du darfst den Wirt nicht Köpfen, der hat Informationen für dich."
    "Ich nehme meinen Zweihänder und Köpfe den Wirt und ziehe ihm die Informationen aus seinem Hals."
    "Dann sucht euch einen anderen Gamemaster."

    Im dritten Anlauf versuchte ich selbst mein Glück als Gamemaster und konnte für einige wenige Abende ein kleine Runde begeistern, bis auch ich mangels Erfahrungen strauchelte und meine Mitspieler in unverständliche Rätsel und müßig lange Abenteuer verstrickte. Storytelling verkackt - EpicFail.

    Etwas später, etwa 1992/93, streckte ich meine Fühler aus in RL Abenteuer, lernte echte Schamanen kennen und fand mich nach kurzer Zeit, mit Wasserfall und Kajal, im Schacht8 in Marl oder der Domplatte in Köln wieder. Das Reallife Roleplay endete, als ich mir eingestehen musste, dass ich Kacknoob noch kein Gear und keine EP vorzuweisen hatte und niemand mochte Cheater. Harte Lektion. Lesson learned.

    Zeitsprung -> Dorsten -> Recklinghausen -> Hamburg -> Winkeldorf -> Sittensen -> Zeitsprung Ende

    Jetzt sitze ich (42), verheiratet, zwischen Bremen und Hamburg, schreibe in Forum, in der Hoffnung ein neues Kapitel aufschlagen zu können. Mich reizt die Vorstellung erneut mit P&P anzufangen. Seit der World of Warcraft Beta, spiele ich zusammen mit meiner Frau WOW. Anfangs mit Roleplay auf dem Server das Syndikat. Das war eine sehr schöne Zeit für meinen Magier und Postboten, doch Blizz hat leider keine Ressourcen für RP verschwendet und so verlief sich das RP und ging im PVE unter. Es ist viel Zeit vergangen doch kein Spiel konnte mich bisher davon losreissen. Vermutlich auch ein bisschen weil wir an unseren "Alter Egos" hängen. Doch meist war die Grafik nicht mein Geschmack oder es war zu sehr PVP lastig. Ich mag diese verspielte, nicht ernst zu nehmende Comic Grafik von WOW. Die Storys reißen mich aber auch bei WOW nicht richtig mit, die Belohnungen sind beliebig und vergänglich. Wir hatten 4 versch. Gilden und sind in der jetzigen sehr zufrieden. Aber ... meine Frau hat noch gar keine P&P Erfahrungen und deswegen suche ich nun hier und hoffe Gleichgesinnte im Umkreis? zu finden, die Lust hätten sich regelmäßig zum P&P Roleplay zu treffen. Mit echten Würfeln und echtem Zufall ... oder auch Schicksal


    LLAP, mfg, usw

  2. #2
    Globaler Moderator Avatar von Ladylea
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Fränkisches Seenland
    Beiträge
    136

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    Herzlich Willkommen!

  3. #3
    Globaler Moderator Avatar von Arkanaro
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    NRW/Kreis EU
    Beiträge
    490

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    Grüß Dich und Herzlich Willkommen bei uns!
    Das Schwarze Auge mag ich nicht und WoW hasse ich.Zu kindisch/kitchig.Habe in den 90er über 6 Jahre einmal die Woche AD&D 2.Edition gespielt.War eine tolle Zeit.

  4. #4
    GW2 WvW Offizier Avatar von MosBear
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Holm
    Beiträge
    1.168

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    Moin!
    Aus Der Nähe von Wedel entsende ich Euch Grüße.
    DSA war auch mein Beginn, gefolgt von eigentlich allem was die P&P-Händler in Hamburg zu bieten hatten, wie z.B. Mittelerde, Rolemaster, Traveler, Stormbringer...., Shadowrun.
    Bei letzterem versuche ich immer mal wieder in eine Gruppe zu komme, aber mit 46 stelle ich fest, das meist viel zu viel anderes auf dem Plan steht um regelmäßige Treffen abzuhalten.
    Wenn Du allerdings eine Idee hast wie man den Zeitfaktor in den Griff bekommt (Zauberring oder so), dann bin ich dabei und wahrscheinlich zwei meiner Söhne gleich mit.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  5. #5
    Aufsichtsrat, Gründungsmitglied der Gilde Avatar von Wled
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Denmark
    Beiträge
    4.336

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    Willkommen

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2017
    Ort
    Sittensen
    Beiträge
    4

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    @All - Danke für den Willkommensgruß

    @Arkanaro - 6 Jahre sind eine lange Zeit, da müsst ihr einen begabten GM gehabt haben oder habt ihr rotiert?

    D&D ist ja quasi die Mutter des P&P ... und AD&D die Weiterentwicklung, wenn ich mich nicht irre.
    Ich denke, letztlich kommt es bei diesen Spielen immer darauf an, was man selbst daraus macht, ob die Truppe auf einer Wellenlänge ist.

    @MosBear - Ich hoffe es ist südlich der Elbe. oO Hamburg ist ja ein wenig sparsam was Brücken und Tunnel anbelangt. Von uns aus bis Wedel, das ist eine gute Stunde Autofahrt und vor allem durch Hamburg durch, Elbtunnel :/ Ich melde mich die Tage mal per PN wenn wir wieder in Hamburg zum shoppen sind. Vielleicht kann man sich mal spontan auf einen Snack und Plausch kennenlernen. Richtung Wedel kenne ich mich zwar nicht so gut aus, aber das hat den Vorteil etwas neues entdecken zu können! Ich fange auch gerade an mit Geocache suchen, weil ich gern wander und spazieren gehe. Es ist zwar ungewiss ob mich das auf Dauer motivieren wird, aber Schnitzeljagden fand ich auch schon immer nett.

  7. #7
    GW2 WvW Offizier Avatar von MosBear
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Holm
    Beiträge
    1.168

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    Viel zu entdecken gibts hier nicht. Und ja, wir sind nördlich der Elbe.
    Snack hört gut an, auf Platt wie auf Englisch.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  8. #8
    Globaler Moderator Avatar von Arkanaro
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    NRW/Kreis EU
    Beiträge
    490

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    @Yours!Wir hatten 2 GM's die sich abgewechselt haben.Ich durfte als Vertretung schon mal ran.Wir waren zu 9. am Start.7 Männer und 2 Frauen.Da 2 von den 9 im Schichtdienst tätig waren,waren wir im ungünstigsten Fall nur zu 7.War eine gute Truppe.Mein Char.war ein "Giftzwerg" und sein höchstes Lvl betrug 23,was in AD&D schon einem Halbgott sehr nahe kommt.Um genauer zu sein,war dieser Zwerg ein Krieger/Kleriker von der übelsten Sorte und Anhänger von Clangeddin Silberbart.
    http://de.faerun.wikia.com/wiki/Clangeddin_Silberbart
    Geändert von Arkanaro (30.03.2017 um 08:04 Uhr)

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2017
    Ort
    Sittensen
    Beiträge
    4

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    @Arkanaro - hört sich Klasse an. 7 Spieler ist doch aber nicht zu wenig oder? Ist die Runde langsam gewachsen oder war das von Anfang an ein größeres Happening?
    Wie kam es dass dein Zwerg so alt geworden ist mit dem Dogma? Hattest du gute Würfel?
    »Wenn du nicht kämpfst, bereite dich körperlich auf den nächsten Konflikt vor, taktisch und indem du Rohstoffe ansammelst.«
    Herrlich, da hattest du ja immer gut zu tun
    Neverwinter Nights spielte ja auch in den vergessenen Reichen. Fand ich damals auch sehr genial, hatte aber nie so richtig die Zeit dafür gefunden :/

    Das ist etwas, diese Charaktere, die Handicaps, das mir bei Computerspielen so fehlt. Ohne dem verlaufen Quests auch immer nur Linear am best möglichen Lösungsweg. Die Konflikte müssen vorgegeben werden, damit überhaupt eine Handlung zustande kommt. Bin gespannt ob wir noch ein KI erleben die RP mit Computern ermöglicht.

    Wird Zeit das Elon Musk den Neurolink erfindet, dann trifft man sich in Otherland.

  10. #10
    Ritter der Runde Avatar von Cassandria
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    604

    Standard AW: Ein freundliches Hallo.

    Relativ dicht dran war da danals das erste Dungeons and Dragons Online. Wir hatten damals die Charaktere schon vorab nach dem P&P Regelwerk gebaut und bei Charaktererschaffung am PC wurde tatsächlich ausgewürfelt^^


    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •